Cardio beim Muskelaufbau

53652934_626807244440857_1467108738950234112_o.jpg

Mit Cardiotraining verbrennt man bekanntlich eine Menge Kalorien. Nun stellt sich die Frage ob es Sinn macht Cardiotraining auch zu betreiben, obwohl man sich im Muskelaufbau befindet und somit einen Kalorienüberschuss erzielen will.
Auf Cardiotraining sollte man generell nicht verzichten, da es bei der Regeneration hilft und das Herz gesund hält. Des Weiteren fördert es die Durchblutung und beschleunigt den Stoffwechsel.
Dennoch sollte man exzessives Cardiotraining meiden, da dies den Muskelaufbau verhindern kann sobald man in einem zu starken Kaloriendefizit landet. (2-3x pro Woche moderates Ausdauertraining sollte reichen)
Am besten eiweißreich ernähren, damit der Körper seinen erhöhten Bedarf nicht aus den körpereigenen Speichern, den Muskeln, zieht.
-> Achtet darauf, dass ihr trotz Cardio immer noch im Kalorien Überschuss seit, um optimal Muskeln aufzubauen.

Pano